Bildrechte © pixabay / cocoparisienne
Polizei © pixabay / cocoparisienne

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer in Königswinter

Am 29.03.2019 gegen 17:30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass auf der Heisterbacher Straße, Höhe Kloster, in Königswinter ein Motorradfahrer gestürzt sei. Im Rahmen der qualifizierten Unfallaufnahme durch Beamte der Polizeiwache Ramersdorf wurde ermittelt, dass der 42-jährige Motorradfahrer zur Unfallzeit die Heisterbacherstraße aus Richtung Oberdollendorf in Richtung Heisterbacherrott befahren hatte. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache kam der Motorradfahrer in einer Linkskurve plötzlich zu Fall. Durch den Sturz zog der Motorradfahrer sich schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung der Uniklinik Bonn zugeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Die weitergehenden Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat das Verkehrskommissariat 1 der Polizei Bonn übernommen.

 

Bildrechte © pixabay / cocoparisienne

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.