Unser Team

Claudia Weihs

Claudia Weihs

Beratung & Verkauf

Ich gehe immer wieder gerne auf Entdeckungstour durch diese gemütliche Großstadt am Rhein und lasse mich von der sympathischen rheinischen Lebensweise inspirieren. Bonn hat für mich einen ganz besonderen Charme. Eine Stadt mit Herz und Flair. Hier fühle ich mich wohl.

Ralf Schönfeld

Ralf Schönfeld

Verlagsleitung

Als Newcomer in Bonn gefällt mir die heimelige Atmosphäre der Einkaufsstraßen mit Ihren vielen kleinen Gassen, Durchgängen, Plätzen und Brunnen besonders gut. Alle Leute wirken entspannt,hier kann jeder den Tag genießen und nach dem Einkauf in einem der vielen Kneipen, Bars, Lokale oder Cafés die Seele baumeln lassen.

Renate Vogel

Renate Vogel

Beratung & Verkauf

Ich gehe gerne zum Entspannen in die Badewelt Euskirchen. Es ist immer wieder ein Erlebnis und man fühlt sich wie im Urlaub. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und ein Tag in der Badewelt ist wie ein kleiner Kurzurlaub – nur günstiger.

Lukas Carthaus

Lukas Carthaus

Redaktionsleitung

Bonn ist wie ein altes liebgewonnenes Sofa. Sicher gibt es schickere, modernere und größere Städte, aber wer sich hier einmal niedergelassen hat fühlt sich gleich zuhause und wohl. (Und in den Ritzen findet man immer wieder etwas Unerwartetes.)

Christian Teupe

Christian Teupe

Online Management & IT-Administration

Nach einem langen Auslandsaufenthalt in den USA zurück in die Stadt wo ich aufgewachsen bin. Hier in Bonn, wo alles was das Herz begehrt greifbar nah ist, fühl ich mich heimisch. Die Vielfalt in Natur, Kultur und Freizeitangeboten hält mich jung und begeistert.

Heidi Greger-Eitel

Heidi Greger-Eitel

Geschäftsführung

Die Aussicht vom Rodderberg auf das unter sich liegende Bonn und den Rhein ist einfach großartig.
Hier kann man im Wechsel der Jahreszeiten die unterschiedlichen Gesichter der Stadt und seiner Umgebung genießen.

Georg Scheidgen

Georg Scheidgen

Anzeigen, Satz & Fotos

Als Eingeborener und somit Heimathirsch freue ich mich über die vielen „Immis“ und Tagesbesucher in Bonn und der Region. Frei nach Loriot sind sie der lebende Beweis, dass ein Leben nach dem (zum Glück unvollendeten) Regierungsumzug nicht nur möglich, sondern auch sinnvoll und schön ist. Die Metamorphose vom „Bundesdorf“ zum globalen Dorf geht weiter.

Jutta Thalmann

Jutta Thalmann

GF-Assistenz, Marketing & Organisation

Mit dem Fahrrad links und rechts des Rheins entlang fahren, in einem der zahlreichen Biergärten oder einfach am Rheinufer ein Päuschen einlegen und mit einer der Rheinfähren übersetzend einen kurzen Moment die frische Brise auf dem Rhein genießen…immer wieder ein Kurzurlaub mitten in der Stadt.

Petra Stolin

Petra Stolin

Kaufmännische Sachbearbeitung Redaktion

Durch die Südstadt radeln, den Blick auf den Venusberg genießen, einen Ausflug in die Rheinaue machen: Der kleine Urlaub vor der Haustür – darum lebe ich so gerne in Bonn.

Markus Ramscheid

Markus Ramscheid

Datenmanagement & Produktion

Als gebürtiger Bonner kenne ich Bonn und das Siebengebirge seit Jahrzehnten. Es ist faszinierend, neben Vertrautem immer wieder auch Neues zu entdecken. Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis haben so viel zu bieten, das es einem nie langweilig wird.

Bianca Breuer

Bianca Breuer

Redaktion

Mein Tipp für Theaterfans: Das Junge Theater Bonn in Beuel bietet interessante Stücke und tolle Schauspieler in besonderer Atmosphäre.

Susanne Thaprich

Susanne Thaprich

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH)
Kaufmännische Sachbearbeitung Redaktion

Ich bekomme gute Laune, wenn ich morgens über den Rhein nach Bonn fahre und das tolle Siebengebirgspanorama sehe.