Startseite » Tourismus Bonn

Schlagwort: Tourismus Bonn

Das Beethovenjahr 2020 ist gemeinsame Sache der kompletten Stadt Bonn.

Bonner Stadt- und Tourismusmarketing flankieren Beethoven-Jubiläum

„Da simmer dabei“ ruft es derzeit von den Plakatflächen in der Stadt, und gemeint ist: Das Beethoven-Jubiläum 2020 ist eine Sache der ganzen Stadt.

Wenn am 16. Dezember die Feiern im Vorfeld des 250. Geburtstages des großen Komponisten beginnen, machen alle mit: Karnevalisten, Musikerinnen, Müllwerker, Sportlerinnen, Feuerwehrleute und allen voran natürlich des Beethoven-Orchester mit seinem Generalmusikdirektor Dirk Kaftan. Er steht auf den Plakaten zusammen mit Oberbürgermeister Ashok Sridharan inmitten eines Querschnitts der Bonner Stadtgesellschaft.

„Das Stadt- und Tourismus-Marketing will dazu beitragen, dieses ganz besondere Ereignis sichtbar zu machen und auch möglichst viele Geschäftsleute und Unternehmen dazu einladen mitzumachen“, beschreibt Sridharan das Ziel der Aktivitäten innerhalb der Verwaltung.

Das Presseamt der Stadt leitet mit der Plakataktion unter dem Motto „Bonn ist Beethoven. Weil…“ über zu den Jubiläumsfeierlichkeiten, bei denen die Beethoven-Jubiläums-GmbH Regie führt. In den nächsten Wochen und Monaten wird das Ereignis überall im Stadtbild sichtbar, darunter mit Hissfahnen und Bannern an verschiedenen Stellen und mit Leuchtstelen in den Foyers großer städtischer Gebäude. Am Hauptbahnhof hängt bereits ein Willkommensschild, die Aufgänge zu den Gleisen sind mit Beethoven Konterfei versehen. Bei Anrufen bei der Stadtverwaltung wird Beethovens Sonate op. 28 Pastorale zu hören sein, ergänzt um einen kurzen Text, der auf das Jubiläum hinweist. Geschäfte, Hotels und Unternehmen können sich diese Warteschleifenmusik demnächst auf www.bonn.de herunterladen.

Die Bonn-Information hat sich auf das Beethoven-Jubiläum eingestellt, indem sie unter anderem Rundgänge zur „BTHVNStory“ anbieten wird, bei Stadtrundfahrten ab 2020 Beethoven-Musik einspielt und weitere Beethoven-Artikel in ihr Sortiment aufgenommen hat, die sich besonders an Familien und Kinder richten. Über den Städteverbund „Historic Highlights of Germany“ wird das Ereignis ebenso weltweit beworben wie in Kooperation der Beethoven-Jubiläums-GmbH über die Tourismus & Congress GmbH mit der Deutschen Zentrale für Tourismus. Die touristischen Akteure der Region wurden von der Tourismus & Congress GmbH frühzeitig in die Vermarktung einbezogen.

Pressemitteilung © Stadt Bonn,
Foto © G. Scheidgen