Startseite » Karneval Bonn

Schlagwort: Karneval Bonn

Afterzochparty Bad Godesberg 2020 mit Stargästen Kasalla und Miljö

An Karneval sind die beliebten kölschen Bands Kasalla und Miljö auch in Bonn zu Gast. Bei uns bekommt ihr einen Überblick über die beiden sehr bekannten Mundart-Bands und ihre Auftritte in Bonn.

 

Afterzochparty Bad Godesberg

Letztes Jahr wurde mit Querbeat und Cat Ballou gefeiert, dieses Jahr werden als Stargäste Kasalla und Miljö auf der Bühne stehen. Direkt nach dem Godesberger Zoch kann also weiter Party gemacht werden.

Wo? Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Straße 80, 53177 Bonn

Wann? 23. Februar, Beginn um 15:11 Uhr

Tickets: für 12,90 € zzgl. Gebühr bei Bonn Ticket oder Event Brite


Bonn freut sich auf Kasalla und Miljö an Karneval


Über Kasalla:

Im Jahr 2011 ist die Band in einem Kölner Proberaum von Basti Campmann und Flo Peil gegründet worden. Die Bandmitglieder sind Bastian Campmann, der Sohn des verstorbenen Räuber-Gitarristen Norbert Campmann, Keyboarder Rene Schwiers, Bassist Sebi Wagner, Schlagzeuger Nils Plum und der Sänger und Gitarrist Flo Peil. Die wohl bekanntesten Lieder sind „Pirate“, „Stadt met K“ oder „Alle Jläser huh“.


Über Miljö:

Die fünfköpfige aus Köln stammende Band fand während ihrer Schulzeit zusammen und wurde im Jahr 2012 gegründet. Im Jahr 2014 gewannen sie unter anderem auch den Loss Mer Singe-Newcomerpreis. Ihr Durchbruch gelang ihnen mit dem Titel „Su lang die Leechter noch brenne“, das bekannteste Lied ist aber „Wolkeplatz“. Im Herbst 2019 erschien ihr neues EP Album „Null oder Hundert“.


Weitere Auftritte von Miljö in Bonn


7.
Jemeinsame Mädche & Jonge Sitzung

Wann? Freitag, 14. Februar 2020, Einlass ab 18:00 h, Beginn 18:45 h

Wo? Im Brückenforum, Friedrich-Breuer-Str. 17, 53225 Bonn

Tickets: 27,20 € pro Person

Der Einlass ist um 18 Uhr mit dem Warm-Up, danach treten Fiasko, LINUS, Luftflotte, Kommando 3, Wolfgang Trepper, Druckluft, Miljö, Fauth Dance Company, Prinz und Bonna mit den Bonner Stadtsoldaten, sowie DJ Ronaldo auf.


2. Hemmerischer Mädchensitzung

Wann? Dienstag, 18. Februar 2020, Einlass ab 15:30 h, Beginn 16:30 h

Wo? Beim Piepsch, Kreuzbergstr. 12, 53332 Bornheim

Karten können unter i.pieper@netologne.de oder unter 02227-6459 reserviert werden. Miljö tritt um ca. 19:00 Uhr auf.

Bild © Georg Scheidgen

 

Müüs-Sitzungen im Brückenforum Bonn

Auch in dieser Session wieder:

Die beliebte Müüs-Herrensitzung mit Kasalla, Palm Beach Girls, Domstürmer, Köbesse, Rockemariechen, Volker Weininger, Lieselotte Lotterlappen, Micky Brühl Band, Micky Brühl Band, Kölner Rheinveilchen und Funky Marys.

wann? Samstag, 25. Januar 2020, 14 Uhr (Einlass 13 Uhr)
wo? Brückenforum Bonn, Friedrich-Breuer-Str. 17, 53225 Bonn

Und natürlich die 1. Müüs-Mädchensitzung mit Brings, Bläck Fööss,  Paveier, Guido Cantz, Fauth Gentlemen, Klüngelköpp, Cöllner Domstürmer, Martin Schopps und dem Mäuseballett

wann? Sonntag, 26. Januar 2020, 14 Uhr (Einlass 13 Uhr)
wo? Brückenforum Bonn, Friedrich-Breuer-Str. 17, 53225 Bonn

Viel Spaß dabei!

Foto © pixabay / Peggychoucair

Faire Kamelle im Karneval

Bonn als „Fair Trade Town“ wünscht sich in diesem Jahr einen größeren Anteil an Bonbons, Schokolade und Blumen aus fairem Handel, so der Umweltdezernent Helmut Wiesner.

„Mit dem Kauf von fair gehandelten Produkten können die Bonner Karnevalsvereine ein Zeichen für eine gerechtere Welt setzen. Faire Kamelle sind nicht nur lecker, sondern unterstützen im Rahmen der nachhaltigen Entwicklungsziele sowohl den Kampf gegen die Armut in Ländern des globalen Südens als auch umweltfreundlichere Anbauweisen.“

Fair gehandeltes Wurfmaterial als Alternative zu herkömmlichen Bonbons und Schokolade wird durch die landesweite Initiative „Jecke Fairsuchung“ angeboten. Dazu gehören Schoko-Erdnüsse, verschiedene Fruchtgummis, Karamellgebäck, Sesamriegel und Schokotäfelchen. Ziel der Kampagne ist es, dass die Karnevalsvereine zehn Prozent ihres Wurfmaterials aus fairem Handel beziehen. Diese zehn Prozent des Budgets würden nur fünf Prozent weniger Ware bedeuten, so die Rechnung der Initiative.

Laut Schätzungen der Süßwarenhersteller wurden in der letzten Karnevalsaison rund 500 Tonnen Kamelle bei den Umzügen geworfen und verteilt.
Ein Großteil der eingesetzten Rohstoffe kommt aus Ländern des Globalen Südens. Bei fair gehandelten Rohstoffen erhalten die Produzenten einen fairen Lohn. Die Produkte, wie Früchte oder Kakao, werden unter Beachtung höherer Arbeits- und Sozialstandards angebaut und verarbeitet und danach zu angemessenen Preisen verkauft.

Weitere Informationen sind unter www.jeckefairsuchung.net zu finden. Wissenswertes zum Wurfmaterial hat das Fairhandelszentrum Rheinland unter www.rfz-rheinland.de zusammengestellt, dort sind die fairen Kamellen auch erhältlich. Das Agenda-Büro der Stadt berät Karnevalsvereine und Gruppen gerne. Kontakt: Britta Amorin, Telefon 77 57 62, E-Mail: britta.amorinbonnde.

Bonn ist seit 2010 als Fair Trade Town eine von weltweit mehr als 2000 Städten und Gemeinden, die für ihr besonderes Engagement für den fairen Handel ausgezeichnet wurden. Mit dieser internationalen Kampagne soll ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt gesetzt werden.

Foto © pixabay / pixel2013

Bonn: Das sind die Parties zur Karnevalssesssion 2020 am 11.11.

Die Karnevalssaison in Bonn steht unter dem Motto „Jötterfunke överall – Ludwig, Bonn un Karneval“. Das Prinzenpaar bilden Prinz Richard I. und Bonna Katharin III., die Wäscherprinzessin ist Romina I., das Bad Godesberger Prinzenpaar bilden Prinz Harald I. und Godesia Gabriele, die LiKüRa-Prinzessin ist Carina I.. Das Bonner Kinder-Prinzenpaar bilden Kinder-prinz Leo I. und Kinder-Bonna Janina I..

Der Karneval, auch oft als fünfte Jahreszeit bezeichnet beginnt aus Tradition am 11.11. pünktlich um 11:11 Uhr. Über Jahrzehnte hinweg wird die neue Session in Bonn auf dem Bonner Marktplatz vor dem „Alten Rathaus“ vom Stadtoberhaupt und mit Kanonensalut eröffnet. Bei dem 11.11. handelt es sich um den kirchlich gefeierten Martinstag. Die Zahl 11 dient zudem als Zeichen der Eintracht. Die Eröffnung wird von 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr gehen.

Weitere Veranstaltungsorte am 11.11. in Bonn sind:

Corps Saxonia Bonn:
Karnevalsfrühstück von 9 bis 12 Uhr

Gaststätte „Em Stadthüsje“:
Eröffnungsparty von 11 bis 23:30 Uhr


WEITERE PARTIES AM 11.11.:


Anno Tubac:
Traditions-Karnevalsparty mitten im Zentrum von Bonn mit Karnevalshits und Partyklassikern von 11 bis 14 Uhr

Im Brückenforum:
Radio Bonn Rhein/Sieg DJ Nico Jansen wird von 13:11 Uhr bis 23:59 Uhr eine Mischung aus Party und Karnevalsmusik bieten.

N8schicht Bonn:
11. im 11. Karneval meets Trash

Wir vom Stadtmagazin Hallo Bonn! wünschen allen Jecken einen schönen Start in die neue Karnevalssession!

Bild © pixabay / annca

Offizielles Programm:Jeck im Sunnesching in der Rheinaue Bonn: Diese Bands sind dabei.

Jeck im Sunnesching Bonn: Offizielles Programm!

Jeck im Sunnesching 2019 in der Bonner Rheinaue – Nicht nur Bands wie Kasalla, Brings und Co. werden dabei sein, das musikalische jecke Treiben wird in diesem Jahr auf insgesamt zwei Bühnen stattfinden.

Wurden im Vorjahr 2018 noch ca. 20.000 Besucherinnen und Besucher in der Rheinaue beglückt, so werden es in diesem Jahr sicherlich mehr sein.

Das offizielle Programm bei Jeck im Sunnesching:

Jeck Stage:

Moderation: Lukas Wachten

Sunnesching Stage:

Moderation: Stephan Unkelbach (Radio Bonn/Rhein-Sieg), DJ Le Kreck

Das Stadtmagazin Hallo Bonn! wünscht euch viel Spaß und gutes Wetter in der Bonner Rheinaue!

Logo: jeckimsunnesching.de,
Hintergrund: pixabay / ktphotography,
Montage S.Bärhausen

Offizielles Programm:Jeck im Sunnesching in der Rheinaue Bonn: Diese Bands sind dabei.

Jeck im Sunnesching 2019 Bonn: Diese Bands sind dabei!

Beim Festival der guten Laune, dass auch in diesem Jahr wieder in der Bonner Rheinaue stattfindet, sind neben Kasalla und Co. auch wieder viele andere tolle Acts vertreten. So können sich alle Besucherinnen und Besucher am 31. August 2019 über verschiedene Stars der kölschen Schunkelmusik und mehr freuen.

Diese Acts sind bei Jeck im Sunnesching 2019 in der Bonner Rheinaue dabei:

Auf der sogenannten Jeck Stage:

Auf der Sunnesching Stage:

Wer das jecke Festival kaum erwarten kann, kann sich mit dem offiziellen Aftermovie in Stimmung bringen:

Hallo Bonn! Das Bonner Stadtmagazin wünscht euch ein jeckes Wochenende bei hoffentlich guten Wetter!

Logo: jeckimsunnesching.de,
Hintergrund: pixabay / ktphotography,
Montage S.Bärhausen