Die Band Queerbeat dreht momentan in Bonn für Ihre neue Single "Randale und Hurra".
Die Band Queerbeat dreht momentan in Bonn für Ihre neue Single "Randale und Hurra".

Querbeat in Bonn: Dreh der neuen Single „Heimatkaff“ an Schule

Die Bonner Band Querbeat drehte zu ihrer neuen Single „Heimatkaff“ das dazugehörige Musikvideo auf dem Dach ihrer ehemaligen Schule, dem Kardinal-Frings-Gymnasium.

Zur Nostalgie drehte die Bonner Brasspop-Band Querbeat auch Sequenzen bei ihrer ehemaligen Schule. Der Ort des Songs aus ihrem neuen Album „Randale&Hurra“ passt zum Namen ihrer aktuellen Single und soll bei den Bonnerinnen und Bonnern ein Heimatgefühl aufkommen lassen.

Durch den Song soll der Heimat-begriff eine positive Stärkung erfahren. Laut ihrem Bassisten Andy Berger könne selbst das kleinste Heimatkaff mit der kleinsten Kirche ein wichtiger Teil einer großen Sache sein. Für die neue Single „Randale&Hurra“ hat die Band bereits im Bonner Römerbad teils sogar unter Wasser gedreht.

Foto © querbeat.info

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.