Stadt Bonn Wappen am Alten Rathaus © Georg Scheigen

Bonn bekommt seinen ersten „Hop on Hop off-Bus“

Der alte Cabriobus für Bonner Stadtrundfahrten wurde mit 620.000 Kilometern auf dem Tacho ausgemustert. Jetzt gibt es einen Nachfolger mit der in der City geforderten Schadschoffklasse.

Mit dem neuen Bus wird es ab Samstag eine neue Stadtrundfahrt geben: die Hop on Hop off-Tour. Hier können die Fahrgäste an bis zu zwölf Stationen zu- oder aussteigen.

Die Fahrten wird es in Deutsch und Englisch geben, weitere Sprachen sind in Planung. Die Fahrt wird mit Einspielungen des Beethovenorchesters Bonn untermalt – passend zum Beethoven-Jubiläum.

Der Doppeldecker-Cabriobus fährt immer samstags ab 12 Uhr durch Bonn.
Start ist in der Nähe der Bonn-Information an der Budapester Straße, Ecke Sternstraße.
Tickets kosten für die Große Tour „Bonn und Bad Godesberg“ 18 Euro, für die kleine Tour „Kurz und schön“ 15 Euro und ermäßigt 8 Euro.
Fahrkarten können vor Ort im Bus oder in der Bonn-Information, Windeckstraße 1, erworben werden.

Foto © Georg Scheidgen

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.