Stummfilmtage Bonn
August 2019: In Bonn finden die 35. Stummfilmtage statt.

Internationale Stummfilmtage 2019

Genießen Sie auch in diesem Jahr wieder die internationalen Stummfilmtage in Bonn.

Die Stummfilmtage, die es bereits seit 35 Jahren in Bonn gibt, wartet auch dieses Jahr wieder mit Raritäten der vergangen Jahrzehnte des Films auf.

Auch dieses Jahr wieder im Mittelpunkt: Internationalität und Vielfalt. Gezeigt werden unter anderem eine chinesische Komödie, die sich zum Kriegsmelodram entwickelt, ein deutsches Bergsteigerdrama und Experimente des französischen Zeichentrickfilms.

Die Stummfilme werden im Innenhof der Bonner Universität auf einer Großleinwand gezeigt.

Seien Sie frühzeitig zu den angegebenen Zeiten da, wenn Sie noch einen der Sitzplätze ergattern möchten.

Begleitet werden die Stummfilme mit Live-Musik.

Programm rund um die Stummfilmtage in Bonn

Im Rahmen der diesjährigen Stummfilmtage wird es auch in Bonn wieder ein Angebot rund um die gezeigten Filme geben.

So werden verschiedene Vorträge in der Bonner Brotfabrik stattfinden (Katja Raganelli, die seit den 1970er Filmessays dreht; Präsentationen über
den Beginn des Farbfilms; das Bauhaus im Film und mehr)

Darüber hinaus bietet StattReisen Bonn eine Führung durch die Bonner Innenstadt an: Besuchen Sie mit StattReisen Bonn die Schauplätze verschwundener Kinopaläste und Filmtheater in Bonn.

Die Stummfilmtage Bonn finden vom 15. – 25.08.2019 statt.

Bild © foerderverein-filmkultur.de / Salah Nassan, Bonn 2016

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.