Familienspielefest 2019 in der Bonner Rheinaue am 7. Juli

Eine Riesenrutsche, ein Kletterturm und ein Riesentrampolin gibt es am 7. Juli 2019 beim Familienspielefest in der Bonner Rheinaue.

So leutet die Stadt Bonn die Sommerferien ein: Mehr als 50 Anbieter werden vor Ort sein und das Fest gestalten, darunter Vereine, Kinder- und Jugendeinrichtungen, die Jugendfeuerwehr Bonn und die Bundespolizei.
Wer einen erlebnisreichen Tag verbringen möchte, kann von 11 bis 18 Uhr vorbeikommen und basteln, spielen, sich bewegen, informieren, anfassen und ausprobieren. Für Tanz, Musik und Verpflegung ist gesorgt. Ebenso können Sie mit Ihren Kindern basteln, Sport machen, Spielen und einfach eine tolle Unterhaltung genießen.

Welche Stationen können wir besuchen?

Neben einem Kletterberg, einer Hüpfburg, einem Kletterturm, wird es wieder den Menschenkicker geben (Kinder und Eltern halten sich an großen Standgen fest und müssen so den Ball ins gegneische Tor bekommen), es gibt Bastelangebote und Spielmöglichkeiten. Darüber hinaus können Sie Rettungshunde in Aktion sehen oder einfach Spaß auf dem Riesentrampolin oder in den  Zorbbällen haben (inkl. Aqua-Zorbs). Fußball- und Basketballangebote gibt es ebenfalls.

Kostet das Familienspielefest Eintritt?

Bis auf das Speisen- und das Getränkeangebot, sind alle Aktionen kostenlos.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Tag!

→ Weitere Veranstaltungen in Bonn

Bildrechte:
Foto © pixabay / Spurensucher

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.