Beethoven-Statue der Stadt Chengdu
Für das Konzert der Stadt Chengdu in der Botschaft der Volksrepublik China in Bad Godesberg sind noch Karten erhältlich

Chengdu-Konzert in Bonn Bad Godesberg: Noch Plätze frei!

Wie die Stadt Bonn am mitteilt, können sich Interessierte noch Karten für das Konzert im Rahmen des Festprogramms „10 Jahre Bonn-Chengdu“ sichern. Es gibt noch freie Plätze  für die Veranstaltung am Sonntag, 2. Juni 2019.

Es spielen der chinesische Pianist und Preisträger der International Telekom Beethoven Competition Bonn, Jingge Yan, und ein binationales Trio rund um den Bonner Pianisten Marcus Schinkel.

Einsicht in den offiziellen Flyer der Stadt Bonn erhalten Sie hier.

Jingge Yan präsentiert im Jahr ihres 200. Geburtstags Stücke von Clara Schumann. Marcus Schinkel zeigt gemeinsam mit den beiden chinesischen Musikern Jiang Shaoshi und Yu Ke – beide Lehrer am Sichuan Conservatory of Music – ein Crossover-Programm zu Ludwig van Beethoven.

Das Konzert in der Außenstelle Bonn der Botschaft der Volksrepublik China, Kurfürstenallee 12, in Bad Godesberg, startet um 11 Uhr, Einlass ist ab 10.15 Uhr. Es ist eine telefonische Anmeldung unter 0228 – 77 34 16 erforderlich. Außerdem müssen Konzertgäste ihren Personalausweis zur Einlasskontrolle mitbringen.

Fest auf dem Marktplatz

Bereits am Samstag, 1. Juni 2019, feiern die Städte Bonn und Chengdu das zehnjährige Bestehen der Aufnahme freundschaftlicher Beziehungen mit einem großen Fest auf dem Bonner Marktplatz. Weitere Informationen zum Festprogramm „10 Jahre Bonn Chengdu“ und zur Projektpartnerschaft unter www.bonn.de/chengdu.

Text, Flyer © Pressemitteilung Bundesstadt Bonn,
Bild © Stadt Chengdu

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.