Startseite » Bonn

Kategorie: Bonn

Beethovenhallen-Sanierung verzögert sich immer weiter

Kurz vor dem Sitzungsbeginn ist der Projektbeirat für die Beethovenhallen-Sanierung gestoppt worden. Begründet wird dies durch Probleme im Zeitplan. Die Fraktionen kritisieren dieses Vorgehen.

Informiert wurde die Ratsfraktion gegen Mittag per Mail. Das zentrale politische Gremium, dass über die Details der Sanierung berät, ist abgesagt worden.

Stadtdirektor Wolfgang Fuchs schrieb darüber, dass es für die Stadtverwaltung nicht möglich sei, einen Zeitplan vorlegen zu können, der alle Eventualitäten berücksichtigt, um dann auch einen Fertigstellungstermin nennen zu können.

Diese Entscheidung sei mit Oberbürgermeister Ashok Sridharan abgestimmt, so das Presseamt. Es fehlen Abstimmungen mit den Fachplanern und den bauausführenden Firmen.

Laut Michael Faber, Fraktionsvorsitzender der Linken käme, das einem Offenbarungseid gleicht. Der Stadtdirektor sei mit dem Sanierungsvorhaben offenkundig überfordert und der Oberbürgermeister ducke sich weiter weg.

Das Vorlegen des neuen Terminplans mit der Abstimmung aller beteiligten Firmen, sieht Grünen-Fraktionsgeschäftsführer, Tom Schmidt, als richtig an. Jedoch sieht er das Absagen als falsch an.

Die ursprünglich geplanten Kosten der Beethovenhalle sind bereits um 104,5 Millionen Euro überschritten.

Bild © Georg Scheidgen

Heute heißt es im Bonner Landgericht: Bonn gegen VW

Es geht um fast 700.000 Euro, also den Kaufpreis von 27 Autos.

Im Zeitraum von 2013 bis 2017 wurden die Autos gekauft, die mit einer illegalen Software ausgerüstet sind, um die Abgaswerte zu manipulieren. Die Anwälte gehen davon aus, dass die Stadt Bonn einen Großteil des Kaufpreises wiederbekommen wird. Wenn das Urteil positiv für die Stadt ausgeht, könnten andere Kommunen dem Beispiel folgen und ebenfalls ihr Geld zurückfordern.

Bild © Jutta Thalmann

Kosten für WG-Zimmer in Bonn steigen weiter

Im Bereich der höchsten Mietkosten beim studentischen Wohnen ist Bonn auf Platz 13.

Es gibt ja sowieso schon große Schwierigkeiten in einer neuen Stadt eine Wohnung zu finden. Gerade Studenten müssen in kürzester Zeit, oft mit begrenztem Budget eine Wohnung finden.

Vorheriges Jahr kostete ein WG-Zimmer im Durchschnitt 363 Euro, nun liegt der Schnitt bei 400 Euro.

Bild © Georg Scheidgen

 

Blitzer © pixabay / manfredrichter

Achtung Blitzer!

Vorsicht, liebe Autofahrer und Autofahrerinnen! In Bonn wird wieder geblitzt!

Montag, 18. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Nußallee
  • Sternenburgstraße
  • Hoholzstraße
  • Schlesienstraße
  • Schieffelingsweg
  • Europaring
  • Stiftsstraße
  • Otto-Hahn-Straße
  • Waldenburger Ring
  • Hohe Straße
  • Zanderstraße
  • Deutschherrenstraße
  • Ürziger Straße
  • Hermann-Wandersleb-Ring

Dienstag, 19. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Karl-Barth-Straße
  • Ollenhauerstraße
  • Spreestraße
  • Kopenhagener Straße
  • Werftstraße
  • An der Josefshöhe
  • Provinzialstraße
  • Konrad-Adenauer-Damm
  • Pützchens Chaussee
  • Robert-Koch-Straße
  • Sternenburgstraße
  • in Berkum auf der Fraunhoferstraße und der L 123
  • in Bellinghausen auf der L 268
  • in Oberpleis auf der L 268

Mittwoch, 20. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Rudolf-Hahn-Straße
  • Oberkasseler Straße
  • Meßdorfer Straße
  • Otto-Hahn-Straße
  • Flodelingsweg
  • Rathausgasse
  • An der Josefshöhe
  • Römerstraße
  • Kopenhagener Straße
  • in Geislar auf der L 16
  • in Meckenheim auf der Gerhard-Boeden-Straße
  • in Bad Honnef auf der Menzenberger Straße
  • Adenauerallee

Donnerstag, 21. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Mainzer Straße
  • Galileistraße
  • Ennemoserstraße
  • Ladestraße
  • Waldenburger Ring
  • Sternenburgstraße
  • Ferdinandstraße
  • Brüser Damm
  • Am Herrengarten
  • Röttgener Straße
  • Reichsstraße
  • Gudenauer Weg
  • in Ludendorf auf der Rathausstraße
  • in Bellinghausen auf der L 268
  • Waldstraße
  • in Rösberg auf der Metternicher Straße

Freitag, 22. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Elisabethstraße
  • Lievelingsweg
  • Graurheindorfer Straße
  • Konrad-Adenauer-Damm
  • Rathausgasse
  • Mainzer Straße
  • Schlesienstraße
  • Mainzer Straße
  • in Oberbachem auf der Dreikönigenstraße
  • Pützchens Chaussee
  • Ürziger Straße

Samstag, 23. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Rathausgasse
  • An der Josefshöhe
  • Siemensstraße

Sonntag, 24. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße

Im Rhein-Sieg-Kreis wird an folgenden Orten geblitzt:

  • B 8, Troisdorf-Spich, Hauptstraße
  • L 312, Windeck, Ehrenhausen
  • Siegburg-Wolsdorf, Seidenbergstraße
  • Niederkassel-Lülsdorf, Kirchstraße
  • Lohmar-Birk, Birker Straße
  • Troisdorf – Rotter See, Evrystraße
  • Hennef, Humperdinckstraße und Wehrstraße
  • B 478, Ruppichteroth, zwischen Schönenberg und Ruppichteroth
  • L 318, zw. Schwellenbach u. Much-Növerhof
  • Troisdorf, Am Prinzenwäldchen

Blitzer © pixabay / manfredrichter

Bonner Hauptbahnhof Schlägerei

Massenschlägerei am Bonner Hauptbahnhof

Am Samstag gegen 18:00 Uhr gab es eine Schlägerei zwischen rechten und linken Demonstranten.

Um die Auslöser des Vorfalls auszumachen wird das zur Verfügung stehende Videomaterial gesichtet. Laut dem Sprecher der Bundespolizei, Christian Große-Onnebrink, seien die beteiligten Personen kontrolliert und ihre Personalien aufgenommen worden. Laut dem Sprecher hätte es bis jetzt keine Strafanzeige gegeben. Verletzte hätte es trotz des Einsatzes von Feuerlöschern und Fahnenstangen auch nicht gegeben.

Nach Polizeiangaben gehörten etwa 20 Personen der Szene an, die übrigen rund 80 Personen der linken Szene.

Zum zwölften Mal veranstalteten Rechtsextreme den so genannten „Trauermarsch“ in Remagen. Deshalb wurde von linken Demonstranten mit dem „Tag der Demokratie“ geantwortet.

Warum die Demonstranten nach der Veranstaltung in Bonn ausgestiegen sind ist unklar. Nach der Feststellung der Identitäten konnte die Fahrt in Polizeibegleitung fortgesetzt werden.

Bild © Georg Scheidgen

 

Neues Tempolimit auf Teilabschnitt der Reuterstraße ab 1. Januar 2020

Es soll ab nächstes Jahr zwischen Am Botanischen Garten/Kirschallee und Bonner Talweg eine Begrenzung auf 30 km/h geben.

Die Bezirksregierung Köln hat diese Maßnahme für Bonn im Luftrheinhalteplan festgesetzt. Zum „Enlastungspaket Reuterstraße“ gehören auch Änderungen der Beschilderungen und verkehrsaktive Hinweise auf den Autobahnen.

Es soll daraus eine Reduzierung des Schadstoffausstoßes resultieren. Ein Ziel ist auch, dass Autofahrer, die auch andere Routen befahren können, die Reuterstraße nur noch selten nutzen. Dadurch soll ein generelles Fahrverbot für bestimmte Fahrzeuge vermieden werden.

Bild © pixabay / wikimedialimages

Blitzer © pixabay / manfredrichter

Achtung Blitzer!

Vorsicht, liebe Autofahrer und Autofahrerinnen! In Bonn wird wieder geblitzt!

Montag, 18. November 2019:

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Nußallee
  • Sternenburgstraße
  • Hoholzstraße
  • Schlesienstraße
  • Schieffelingsweg
  • Europaring
  • Stiftsstraße
  • Otto-Hahn-Straße
  • Waldenburger Ring
  • Hohe Straße

Dienstag, 19. November 2019:

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Karl-Barth-Straße
  • Ollenhauerstraße
  • Spreestraße
  • Kopenhagener Straße
  • Werftstraße
  • An der Josefshöhe
  • Provinzialstraße
  • Konrad-Adenauer-Damm
  • Pützchens Chaussee
  • Robert-Koch-Straße
  • Sternenburgstraße

Mittwoch, 20. November 2019:

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Rudolf-Hahn-Straße
  • Oberkasseler Straße
  • Meßdorfer Straße
  • Otto-Hahn-Straße
  • Flodelingsweg
  • Rathausgasse
  • An der Josefshöhe
  • Römerstraße
  • Kopenhagener Straße

Donnerstag, 21. November 2019:

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Mainzer Straße
  • Galileistraße
  • Ennemoserstraße
  • Ladestraße
  • Waldenburger Ring
  • Sternenburgstraße
  • Ferdinandstraße
  • Brüser Damm
  • Am Herrengarten
  • Röttgener Straße
  • Reichsstraße
  • Gudenauer Weg

Freitag, 22. November 2019:

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Elisabethstraße
  • Lievelingsweg
  • Graurheindorfer Straße
  • Konrad-Adenauer-Damm
  • Rathausgasse
  • Mainzer Straße
  • Schlesienstraße

Samstag; 23. November 2019:

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Rathausgasse
  • An der Josefshöhe
  • Siemensstraße

Sonntag; 24, November 2019:

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße

Foto © pixabay / manfredrichter

Mit der App "Parknotruf" können sich die Bonnerinnen und Bonner in Zukunft wehren

Durch Apps soll das Abschleppen fremder Autos in Bonn kostenlos möglich sein

Es soll in Kürze in Bonn möglich sein kostenfrei die Autos anderer abtransportieren zu lassen. Die bereits in Hildesheim und Hannover verwendete App Parknotruf soll dieses Problem lösen.

Das Problem von zugeparkten Einfahrten ist vielen Bonnern bekannt. Die App Parknotruf, die schon in Hildesheim und Hannover benutzt wird, macht kostenloses Abschleppen möglich.

Die Geschäftspartner Nicole Frömming und Paul Struck sind auf die Idee der Handy App gekommen und haben sich juristisch abgesichert. Denn das rechtswidrige Blockieren eines Parkplatzes, störe das Besitzrecht des berechtigten Parkplatzinhabers.

Der Inhaber dürfe sich wehren, indem er das fremde Fahrzeug entfernen lasse, so der Kieler Rechtsanwalt Lutz Schroeder, der Mitgesellschafter des Unternehmens Parknotruf ist. Das Abschleppunternehmen ist für die Kostenerstattung zuständig.

Das Hauptproblem ist, dass sich viele Eigentümer nicht trauen Falschparker abschleppen zu lassen, da sie oft auf den Kosten selbst sitzen bleiben. Das mussten Frömming und Struck schon selbst durchmachen.

Die Bonner Polizei bestätigte durch einen Sprecher, dass sie nicht selbst auf privaten Grundstücken etwas dagegen unternehmen kann.

Einen Einwand bezüglich würde es laut dem Sprecher der Polizei auch nicht geben. Ein typisches Beispiel, wo die Polizei abschleppen kann, ist das Parken in der zweiten Reihe, wie auf der Kölnstraße, da das ein Vorbeikommen der Bahnen unmöglich macht.

Diese App löst diese Lücke, da man sich, bzw. die Parkfläche nach dem Herunterladen im App-Store bei IOS und Android nur noch auf der Seite parknotruf.de registrieren muss.

Symbolbild © pixabay / JESHOOTS-com

Blitzer © pixabay / manfredrichter

Achtung Blitzer!

 Vorsicht Bonner Autofahrer und Autofahrerinnen in Bonn wird wieder geblitzt. Hier finden sie die Standorte der Blitzer zwischen dem 12. und 15. November.

Dienstag, 12. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Dottendorfer Straße
  • Schwalbengarten
  • Schlesienstraße
  • Agnetendorfer Straße
  • Otto-Hahn-Straße
  • Gudenauer Weg
  • Spreestraße
  • Römerstraße
  • Marktstraße
  • Hoholzstraße
  • Flodelingsweg
  • Max-Planck-Straße
  • Karl-Barth-Straße
  • An der Ohligsmühle
  • Adenauerallee

Mittwoch, 13. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Sternenburgstraße
  • Flodelingsweg
  • Rathenauufer
  • Werftstraße
  • Kopenhagener Straße
  • L261
  • Konrad-Adenauer-Damm
  • Am Herrengarten
  • Bürvigstraße
  • Philosophenring
  • Sebastianstraße
  • B9/Mainzer Straße
  • in Swisttal-Ludendorf auf der B56/Rathausstraße
  • in Rheinbach auf der B266

Donnerstag, 14. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • Grootestraße
  • Schlesienstraße
  • Lievelingsweg
  • Dorotheenstraße
  • Friedenstraße
  • Provinzialstraße
  • Schieffelingsweg
  • Winterstraße
  • Elisabethstraße
  • Ippendorfer Weg
  • Oberkasseler Straße
  • in Bad Honnef-Selhof auf der Menzenberger Straße
  • in Swisttal-Ludendorf auf der B56/Rathaus

Freitag, 15. November

  • Helmut-Kohl-Allee
  • Sebastianstraße
  • An der Josefshöhe
  • Ladestraße
  • Flodelingsweg
  • Maarstraße
  • Ollenhauerstraße
  • Kopenhagener Straße
  • in Bad Honnef auf der Rhöndorfer Straße
  • in Königswinter auf der L268
  • in Königswinter auf der Dissenbachtalstraße.

Im Rhein-Sieg-Kreis wird an folgenden Orten geblitzt:

  • L86, Eitorf, zwischen Mühleip und Eitorf
  • L331, Hennef, Sövener Straße
  • B484, Lohmar, zwischen Donrath und Wahlscheid
  • Much, Schulstraße
  • Niederkassel-Mondorf, Langgasse
  • Troisdorf-Eschmar, Rheinstraße
  • K16, Neunkirchen-Seelscheid, Seelscheid, Breite Straße
  • K29, Troisdorf, Roncallistraße
  • L269, Niederkassel, zw. Mondorf u. Niederkassel

Blitzer © pixabay / manfredrichter