Weltkindertag © Bonn.de

Buntes Programm am Weltkindertag 2019 auf dem Bonner Markt

Dieses Jahr ist das Motto des Aktionstages zum Bonner Weltkindertag „30 Jahre Kinderrechte“. Am Sonntag, 22. September 2019 gibt es ein großes Bühnen- und Aktionsprogramm für Familien.

An dem Aktionstag beteiligen sich mehrere Organisationen. Auch die WDR-Maus ist dieses Jahr wieder dabei. Es wird musikalische und tänzerische Beiträge verschiedener Einrichtungen und eine Zirkusshow mit Clown Olli geben.

Die Kinder-und Jugendbeauftragte der Stadt Bonn, Andrea Koors wird das Programm um 11 Uhr eröffnen. Bürgermeister Reinhard Limbach wird um 13 Uhr ein Grußwort sprechen.

Ausführliche Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadt Bonn unter: www.bonn.de/weltkindertag und an allen öffentlichen Informationsquellen.

Hintergründe des Weltkindertages

1954 beauftragte die Generalversammlung der Vereinten Nationen das Kinderhilfswerk UNICEF mit der Ausrichtung des Weltkindertages. Er wird heutzutage in 145 Staaten der Erde gefeiert, um sich weltweit für die Rechte der Kinder einzusetzen. Ihren 30. Geburtstag feiern die Kinderrechte am 20. November 2019. Mit dem Motto „30 Jahre Kinderrechte“ sollen die Rechte und Bedürfnisse von Kindern in den Vordergrund rücken.

Foto © Bonn.de

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.