Quasi © Bonn.de

Brand im Kinderspielhaus in der Rheinaue – Ermittlungen auf Brandstiftung

Polizei und Feuerwehr sind in der Nacht zu Dienstag (01.10.2019) zu einem Brand des Kinderspielhauses in der Bonner Rheinaue gerufen wurden. Bei Eintreffen der Beamten gegen 2.35 Uhr brannte das Gebäude bereits lichterloh. Das Kinderspielhaus brannte trotz unmittelbar eingeleiteter Löscharbeiten fast komplett ab.

Es besteht Unklarheit über die Brandursache. Die weiteren Ermittlungen zum Geschehen wird das Kriminalkommissariat 11 der Bonner Polizei übernehmen.

Zeugen, die Beobachtungen bezüglich des Brandes gemacht haben, werden gebeten unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Kontakt zu treten.

Foto © Bonn.de

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.