Heizung © pixabay / ri

Bonner städtische Unterkunft bekommt neue Heizung

Im Dezember ist in der städtischen Unterkunft in der Gerhart-Hauptmann-Straße 14 – 21 in Dransdorf die Heizung ausgefallen.

Der vorhandene Pellet-Heizkessel konnte nicht mehr repariert werden und muss deshalb ausgetauscht werden. Bis voraussichtlich Ende Januar sollen die Installationsarbeiten dauern. Die neue Anlage kostet rund 130.000 Euro.

Im Moment sichert eine mobile Heizanlage die Versorgung der Bewohner mit Wärme für Räume und Warmwasser. Diese hatte die Stadt nach dem Ausfall der Heizung im Dezember angemietet und an das vorhandene Heizsystem angeschlossen.

Foto © pixabay / ri

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.