Startseite » Archive für Jutta Thalmann

Autor: Jutta Thalmann

Das GOP Varieté-Theater Bonn nimmt mit „Beethovens verschollenes Werk“ seinen Spielbetrieb wieder auf!

Mit der Show „Beethovens verschollenes Werk“ wird eine Weltpremiere in Bonn gefeiert. Die Zirkusgeschichte unter der Regie von Markus Pabst und Pierre Caesar wird vom 17. Juli bis zum 1. November im GOP Bonn zu sehen sein.

Über das Leben des großen und genialen Komponisten Ludwig van Beethoven weiß man viel, aber längst nicht alles. Ein geheimer Briefwechsel zwischen Beethoven und Dichterfürst Goethe anlässlich einer neuen Oper wäre sicherlich für immer unentdeckt geblieben, wäre er nicht per Zufall gefunden worden. Eine Sensation!

Die Oper erzählt die Geschichte eines reichen, aber traurigen Königssohnes, der eine mutige, aber sehr arme Zirkusartistin liebt und durch sie erfährt, was das Leben wirklich bedeutsam macht. Dem sensationellen Sujet nahm sich Varieté-Regie-König Markus Pabst nach seinem Fund natürlich sofort an und begann eine glamouröse Produktion zu dessen Ehren zu entwickeln. Ob das so stimmt? Lassen wir es dahingestellt sein. Denn in der Welt von Show und allerbester Unterhaltung, von Musik und Artistik, ist jederzeit alles möglich. Und nur die kunstvolle Vermischung von Realität und Fiktion öffnet neue Türen, ermöglicht erfrischende Denkweisen und macht vor allem eins: Spaß! Erstklassige Songs, Artistik von höchstem Niveau und eine großartige Story – all das liefert das „Verschollene Werk“!

Neue Showzeiten im GOP Bonn

Die neue Show „Beethovens verschollenes Werk“ wird vom 17. Juli bis zum 1. November immer Donnerstag & Freitag um 20 Uhr, Samstag um 16 & 20 Uhr sowie Sonntag um 14 und 17 Uhr zu sehen sein. Eintrittskarten sind bereits ab 34 Euro erhältlich, ergänzt um ein 3-Gänge-Menü ab 53 Euro. Schüler und Studenten (bis jeweils 27 Jahre) erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweises in allen Shows 25% Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Informationen und Buchungen von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, sowie samstags von 10 bis 15 Uhr unter 0228-4224141 oder im Internet unter variete.de.

„Kids für Nix“ Zeitraum verlängert

Das beliebte Ferien-Special „Kids für Nix“ wird bis Ende der Herbstferien verlängert und gilt somit bis zum 25. Oktober 2020: Kinder bis 14 Jahre erhalten in Begleitung eines regulär zahlenden Erwachsenen freien Eintritt in die Show. Die Kombination mit weiteren Vorteilen oder die Anrechnung auf bereits gebuchte Tickets ist nicht möglich.

Text und Foto: GOP Varieté- Theater Bonn

Das Team von „Hallo Bonn!“ wünscht allen Varieté-Begeisterten  wunderbare und unterhaltsame Stunden im Bonner GOP-Varieté Theater!

Baustelle Bonn Viktoriabrücke 2020

Ab sofort wieder befahrbar: Bonner Viktoriabrücke ab 29. Juni wieder geöffnet

Die seit 19. Juni komplett gesperrte Bonner Viktoriabrücke ist voraussichtlich ab heute Montag, den 29. Juni 2020, ab 6 Uhr morgens wieder geöffnet.

Wie das Bonner Tiefbauamt bekannt ab, wird die Sperrung der Bonner Viktoriabrücke voraussichtlich ab heute wieder aufgehoben.

Der Verkehrsstau in diesem Bereich wird sich somit hoffentlich wieder auflösen und die neugebaute Brückenhälfte auf der Ostseite für alle Verkehrsarten wieder zur Verfügung stehen. Dann können sowohl der Bonner Verkehr (bis maximal 16 Tonnen), als auch Radfahrer sowie Fußgängerinnen und Fußgänger wieder die Brücke nutzen, die den Bonner Westen mit dem Bonner Norden verbindet.

Um die Verzögerungen durch die Corona-Pandemie aufzuholen und die nächsten Sperrpausen der Deutschen Bahn zu erreichen war die Vollsperrung der Bonner Viktoriabrücke, die seit 2016 saniert wird, dringend notwendig,

Foto © Georg Scheidgen

Wir vom Stadtmagazin Hallo Bonn! wünschen allen eine Staufreie Fahrt!

Bonner Straße mit Radar, Geschwindigkeitskontrolle Bonn

Blitzer in Bonn: Hier gibt es Geschwindigkeitskontrollen ab 29. Juni 2020

In Bonn wird es ab dem 29. Juni wieder Geschwindigkeitskontrollen geben. Nachstehend die Auflistung der Bonner Straßen.

Die Stadt Bonn plant in der Woche ab Montag, 29. Juni 2020, an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet mobile Geschwindigkeitskontrollen. Ziel der Messungen ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen.

Hier wird am Montag, 29.6.2020 in Bonn geblitzt

Helmut-Kohl-Allee
An der Josefshöhe
Oppelner Straße
Saarbrückener Straße
Marktstraße
Römerstraße
Oberkasseler Straße
Waldstraße
Quellenstraße
Pützchens Chaussee
Mainzer Straße
Antoniterstraße
Graurheindorfer Straße

Blitzer am Dienstag, 30.6.2020

Helmut-Kohl-Allee
An der Josefshöhe
Albertus-Magnus-Straße
Mainzer Straße
Friedenstraße
Rudolf-Hahn-Straße
Küdinghovener Straße
Gartenstraße
Elisabethstraße
Galileistraße
Antoniterstraße
Siemensstraße
Am Josephinum

Geschwindigkeitskontrollen am Mittwoch, 1.7.2020 in Bonn

Helmut-Kohl-Allee
An der Josefshöhe
Oberkasseler Straße
Marktstraße
Am Herrengarten
Kopenhagener Straße
Flensburger Straße
Graurheindorfer Straße
Auf dem Hügel
Ennemoserstraße
Am Propsthof

Blitzer am Donnerstag, 2.7.2020

Helmut-Kohl-Allee
An der Josefshöhe
Otto-Kühne-Platz
Seufertstraße
Friedenstraße
Rathenauufer
Adenauerallee
Bornheimer Straße
Elsa-Brändström-Straße
Kreuzherrenstraße
Lievelingsweg
Grootestraße
Römerstraße

Vorsicht auch am Freitag, 3.7.2020 auf diesen Bonner Straßen

Helmut-Kohl-Allee
An der Josefshöhe
Ollenhauerstraße
Gudenauer Weg
Bornheimer Straße
Röttgener Straße
Ludwig-Erhard-Allee
Hohe Straße
Rathenauufer
Brassertufer

Blitzer am Samstag, 4.7.2020 in Bonn

Helmut-Kohl-Allee
An der Josefshöhe
Sankt Augustiner Straße
Lotharstraße
Sigmund-Freud-Straße
Auf dem Hügel

Geschwindigkeitskontrollen am Sonntag, 5.7.2020

Helmut-Kohl-Allee
An der Josefshöhe

Die Bonner Polizei rät allen Bonner Autofahrerinnen und -fahrern, sich im Verkehr an die korrekten Geschwindigkeitsvorgaben zu halten.

Hier finden Sie auch zukünftig weitere Informationen zu den Geschwindigkeitskontrollen in Bonn.

Wir, das Team vom Stadtmagazin Hallo Bonn! wünschen Ihnen eine schöne und sichere Fahrt!

Bild © pixabay / Uwe Hoh