zerohungerrun © www.welthungerhilfe.de

4. Zero Hunger Run

Der Charity-Lauf der Welthungerhilfe startet zum 3. Mal am Japanischen Garten.

Das Erste Mal ist der Lauf Teil des Bonn-Cups.
Es gibt 2 Varianten: Zuerst der 5-Km-Lauf um 11.00 Uhr und ab 12.30 Uhr die 10-km-Strecke.
Bei beiden Varianten wird der Rundkurs durch die Bonner Rheinauen verwendet, wobei bei der 10-km-Strecke die Runde zweimal gemeistert werden muss.
Für Kinder bis 7 Jahre gibt es den #ZeroHungerRun Kids auf 400m.

Um das große Ziel #ZeroHunger bis 2030 gemeinsam zu erreichen, hofft man den Teilnehmerrekord von 2.100 zu brechen.

Anmeldung: Bis zum 24. September 23.59 Uhr ist die Online-Anmeldung möglich.

Man kann als Einzelperson oder als Teil eines Teams an den Start gehen.

Wo? Ab dem Japanischen Garten in den Rheinauen
Wann? Am Sonntag, 29. September ab 11 Uhr

Eintritt: Mindeststartspende von 2 Euro für Kids, 10 Euro für den 5-km und 15 Euro für den 10-km-Lauf.
Jeder Euro fließt direkt in die Projektarbeit. Über jeden Euro oberhalb der Mindestgrenze wird sich besonders gefreut.

Infos über ZeroHungerRun Bonn.

Foto © www.welthungerhilfe.de

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.